Newsarchiv 2015

Auf dieser Seite finden Sie Newseinträge die im Jahr 2015 auf der Webseite der Eisenbahnfreunde Grenzland e.V. veröffentlich wurden.

 

-
Newsarchiv

November 2015: Am Wochenende 31.10./01.11. wurden Arbeiten zur Instandhaltung (Filter tauschen, Dieselleitung ersetzen, Tank spülen, Maßnahmen gegen "Dieselpest" usw. an unserem Bagger vorgenommen, nachdem dieser am 30.10.2015 wieder in Walheim eingetroffen ist.

Der erste Einsatz in dieser Saison mit dem Mulcher erfolgte bereits!

Die Baustelle "Schranke" konnte zum größten Teil abgeschlossen werden, es müssen noch letzte Einstellungen gemacht und das letzte Bauloch verfüllt werden. Letzteres ist Mitte November erfolgt. Daneben konnte die Einrichtung der neuen kleinen Werkstatt im Container zum größten Teil abgeschlossen werden; "nebenbei" wurde dann noch der Tank der Henschel DH240 29197 wieder eingesetzt.

Oktober 2015: Die wahrscheinlich letzten schönen Spätsommertage wurde nochmals rege genutzt:

So konnten an unserem Flachwagen Kls bereits unplanmäßig weitere Bordwände bearbeitet werden. Erste Vorbereitungen für den Austausch der vorderen Puffer gegen eine passende ältere Ausführung sowie einiger Beschriftungstafeln wurden vorgenommen.

Das Dach des Gmms40 konnte fertig gestellt werden und präsentiert sich im neuen Glanz. Vor Einbruch des Winters soll nun noch eine Schadstelle in einer der Schiebetüren ausgebessert werden und einige kleinere Lackausbesserungen erfolgen. Ein verbogener Haltegriff wurde gerichtet.

Am Gr20 wurden Trittroste montiert und ebenfalls ein verbogener Rangiergriff gerichtet und neu montiert.

Die Anna20 konnte rechtzeitig mit Kühlerfrostschutz befüllt werden und das Dach des Gl90 wurde teilweise ausgebessert..

Außerdem fanden umfangreiche Aufräumarbeiten statt, bei denen u.a. auch der Ersatzteilbestand kategorisiert worden ist. Erste Maßnahmen zur Vegetationskontrolle erfolgten ebenfalls. Der Kilometerstein 14 -2 konnte zudem endlich gesetzt werden.

September 2015: Am 13.09.2015 fand unter regem Interesse der Tag des offenen Denkmals statt! Der Flachwagen Kls konnte bereits zur Hälfe im neuen Lack präsentiert werden. Die Fertigstellung erfolgt vsl. im nächsten Jahr. Das Dach des Gmms40 erstrahlt zum großen Teil wieder silberfarben. Der Rest soll, sofern die Witterung es zulässt, noch in diesem Jahr fertiggestellt werden.